Zum Verlieben schön

16 Jan 2016

Die Franz-von-Assisi-Kapelle

Kleinod zum Heiraten oder Verweilen in schönster Natur

„Aussichtspunkt, Gotteshaus, Erinnerungsort und Grabstätte“ in einem, so formulierte es einmal das Göttinger Tageblatt, ist die Franz-von-Assisi-Kapelle. Die kleine Kapelle liegt auf einem Bergrücken nur 2,5 Kilometer vom KRONPRINZ entfernt. Unsere Gäste lieben den Spaziergang hinauf auf den Hügel, wo man mit einem tollen Ausblick über die Mittelgebirgslandschaft des Eichsfelds, mit Harz und Ohmgebirge im Hintergrund, belohnt wird. Hier wurde im Jahre 2006 Heinz Sielmann, der berühmte Naturfilmer, beigesetzt. Seine Stiftung war es, die sich für die Kapelle und ihre Widmung an den Patron des Umweltschutzes und der Ökologie, Franz von Assisi, einsetzte. Wer nicht laufen mag, kann sein Auto direkt an der Kapelle oder am Gut Herbigshagen parken.

Auch wenn die Kapelle erst wenige Jahre alt ist, hat sie schon einen festen Platz im Herzen der Eichsfelder. Viele lassen sich hier trauen oder ihre Kinder taufen, was sowohl katholisch als auch evangelisch möglich ist. Wir freuen uns immer sehr, wenn unsere Hochzeitsgäste nach ihrer ganz besonderen Trauung an diesem idyllischen Ort zu uns in den KRONPRINZ kommen, um hier im Dorfhotel ihre Hochzeit mit uns zu feiern.

Zurück

© Hotel Zum Kronprinzen GmbH 2018 | Impressum | Datenschutz
Auf dieser Website ist die Webstatistik Google Analytics datenschutzkonform installiert. Mehr Infos & opt-out